Cov•Integration Toolkit

Es ist eine Weile her seit dem Beginn der ersten Corona Maßnahmen in Deutschland angekündigt wurden. Jetzt wird von uns in vielerlei Hinsicht erwartet, dass wir zum gewohnten Leben zurückkehren. Für viele von uns ist dies eine willkommene Erleichterung. Andere von uns fühlen sich hingegen regelrecht überwältigt und unsicher

Dies ist ein Versuch, bewusste Schritte zu schaffen, um unsere Erfahrungen zu integrieren und wieder in der Gemeinschaft bezeugt zu werden. Zu diesem Zweck habe ich dieses einfache Toolkit erstellt, mit dem die Leute sofort helfen können. Es ist ein Geschenk und ich biete es jedem an, der es braucht.

Das Toolkit

1. Schritt: Rein chillen

Bitte trefft euch in einer kleinen Gruppe und hört die Aufnahme gemeinsam an. Dies ist eine Übung zur Co-Regulierung und eine Gelegenheit, sich erst gemeinsam mehr zu erden.

Ich führe in einer tiefen Entspannung und danach leite ich eine kurze Meditation an. Es ist mit binauralen Frequenzen gemischt, so daß du es am besten mit Kopfhörern hörst.

2. Schritt: Fragen stellen

Nun wird es eine kurze Schreibübung mit einigen Fragen geben, die du bei der Erkundung der Ebenen von Körper, Bewusstsein und Identität anleiten solltest.

Hier klicken, um die PDF-Datei zu sehen.

3. Schritt: Zugehörigkeits-Übung

Jetzt berichtet alle 15 Minuten lang ohne Unterbrechung über das, worüber sie/er geschrieben hat. Dies ist eine Gelegenheit zu bezeugen und bezeugt zu werden.

Es gibt fünf benötigte Verhältnisse, um eine sichere Bindung mit andere Menschen zu schaffen:

  1. liebevolle Augen
  2. sanfte Stimme
  3. synchronisierte Rhythmen / Bewegungen
  4. sichere Berührung
  5. zusammen Essen / Trinken

Du kannst in deiner Kleingruppe versuchen, alle fünf dieser Eigenschaften beim Sprechen und Zuhören einzusetzen.
Welche fallen dir leicht?
Welche sind schwieriger oder unbequemer?

Weitere Schritte: Co•regulation

Hoffentlich fühlst du dich besser vorbereitet und gut geerdet für die nächste Schritte, wieder in unserer wechselnden Gesellschaft teilzunehmen.

Ich habe hier unten Selbstfürsorge-Tipps für dich zusammengestellt, die ich toll finde, um weiter zu integrieren, wenn du tiefer gehen willst. Man kann einfach alleine Zuhause oder zusammen in einer Gruppe die folgende Übungen lernen (alle Ressourcen sind auf Englisch):

Obwohl diese Methoden leicht erlernt werden können, ist es immer ratsam, erfahrene Praktiker:innen um Anleitung zu bitten.

Ich bin besonders von diese Personen informiert / inspiriert:

Die Kunst zu Fragen

Dieses Toolkit wird als Geschenk angeboten. Es wurde aber eindeutig eine Menge Arbeit und Liebe in die Herstellung gesteckt. Also freue ich mich auch über Geschenke. Wenn dies etwas ist, das Sie in Ihrem Leben als nützlich empfinden, unterstützen Sie bitte meine Arbeit.

Innerhalb der E.U an das folgende Konto geschickt werden:

Aurelie Richards
IBAN: BE88 9670 1160 8741

Außerhalb der E.U verwenden Sie bitte Wise, überweisen Sie an:

Aurelie Richards
richards(dot)aurelie(at)gmail(dot)com